Einen Musterdruck bestellen

Den Tapetenrechner // Wallpaper Coverage Calculator benutzen

Eine Standard-Tapetenrolle bestellen

Eine maßangefertigte Tapetenrolle bestellen

Wie du manuell berechnest, wie viel Strapazierfähige Tapete du bestellen musst

 

Einen Musterdruck bestellen

Wir raten dir, einen Musterdruck zu bestellen, um sicherzugehen, dass das Druckergebnis deinen Wünschen entspricht, bevor du ganze Tapetenrollen bestellst.

  1. Wähle die Tapetenart aus dem Drop-down-Menü „Papier wählen“ // „Choose a Paper“.
  2. Wähle aus dem Drop-down-Menü „Größe wählen“ // „Choose a Size“ die Option „Musterdruck (61 x 30 cm)“ // „Swatch (61 x 30 cm)“.
  3. Klicke auf den gelben „In den Warenkorb“-Button // „Add to Cart“-Button, um den Musterdruck deinem Warenkorb hinzuzufügen und deine Bestellung abzuschließen.

 

Den Tapetenrechner // Wallpaper Coverage Calculator benutzen

Möchtest du Tapete bestellen, ist es am besten, du benutzt unseren Tapetenrechner. Der Tapetenrechner berechnet exakt, wieviel Tapete du für deine Wand oder deinen Raum benötigst. Du musst die Tapetenart auswählen und die Breite und Höhe der Wände eingeben. Der Tapetenrechner berechnet dann, wie viele Rollen du brauchst.

  1. Wähle die Tapetenart aus dem Drop-down-Menü „Papier wählen“ // „Choose a Paper“.
  2. Wähle aus dem Drop-down-Menü „Größe wählen“ // „Choose a Size“ und klicke auf „Wie viel Tapete brauche ich?“ // „How much wallpaper do I need?“
  3. Gib die Höhe und Breite der zu tapezierenden Wände an, um herauszufinden, wie viele Rollen du benötigst. Möchtest du mehrere Wände tapezieren, die zwar die gleiche Höhe haben, aber unterschiedlich breit sind, dann klicke auf „+ Wand hinzufügen“ // „+ Add a Wall“ und gib jeweils die Breite für jede einzelne Wand an, um die insgesamt benötigte Menge zu errechnen. Klicke auf „Berechnen Sie“ // „Calculate“ um die angegebenen Maße zu bestätigen.
  4. Die berechnete Menge an Rollen, die du für deine Wand bzw. deinen Raum benötigst, wird unter dem Punkt „Wir glauben, dass Sie das brauchen:“ // „We believe that you will need“ angezeigt.
  5. Klicke auf den gelben „In den Warenkorb“-Button // „Add to Cart“-Button, um die Tapetenrollen deinem Warenkorb hinzuzufügen und deine Bestellung abzuschließen.

 

Eine Standard-Tapetenrolle bestellen

Du kannst auch eine Standard-Tapetenrolle bestellen. Diese ist  60,96 cm breit und 4 m lang. Nachdem du die Tapetensorte ausgewählt hast, wähle dafür aus dem Drop-down-Menü „Größe wählen“ // „Choose a Size“ die Option „Standard-Tapetenrolle (60,96 cm x 4 m)“ // „Standard Rolls (60,96 cm x 4 m)“.

 

Eine maßangefertigte Tapetenrolle bestellen

Du kannst auch eine maßangefertigte Tapetenrolle für dein Projekt bestellen, ohne den Tapetenrechner // Wallpaper Coverage Calculator zu benutzen. Die Mindestlänge beträgt 30,48 cm, maximal kann die Tapetenrolle 400 cm lang sein.

  1. Nachdem du die Tapetensorte ausgewählt hast, wähle aus dem Drop-down-Menü „Größe wählen“ // „Choose a Size“ die Option „maßangefertigte Tapetenrolle“ // „Custom Roll Length“.
  2. Gib die gewünschte Lauflänge der Tapetenrolle in ganzen Fuß an. Runde auf, falls notwendig.
  3. Klicke auf den gelben „In den Warenkorb“-Button // „Add to Cart“-Button, um die Tapetenrollen deinem Warenkorb hinzuzufügen und deine Bestellung abzuschließen.

 

Wie du manuell berechnest, wie viel Strapazierfähige Tapete du bestellen musst

  • Strapazierfähige Tapete wird in “Doppelrollen”, je 10 m Länge, verkauft.
  • Da jede Bestellung speziell für dich bedruckt wird, ist es wichtig, dass du sicher gehst, dass du die genaue Anzahl an Rollen bestellst. Da Farben von Druck zu Druck leicht variieren können, solltest du großzügig planen.
    • Jede Rolle ist 1000 cm lang. Um die Nummer der Musterwiederholungen pro Rolle zu bestimmen, teile 1000 cm durch die Wiederholungshöhe deines Musters. Den vertikalen Rapport für jedes Design findest du unter TAPETENDETAILS auf der Produktseite. Beispiel: Wenn der Rapport 50cm in der Höhe beträgt ist es 1000:50=20 Musterwiederholungen pro Rolle. 
    • Dann addiere ca 12cm zur Höhe deiner Wand, um die Länge jeder Bahn zu bestimmen. Beispiel: Wenn deine Wand 2,5m hoch ist 250 + 12 = 262cm needed for each panel
    • Dann dividiere deine Bahnhöhe durch die Wiederholungshöhe deines Musters um die Nummer an Wiederholungen pro Bahn zu bestimmen.
    • Nun dividierst du die Nummer an Wiederholungen pro Bahn durch die Nummer an Wiederholungen, die du pro Bahn brauchst, um die Anzahl an Doppelrollen zu bestimmen.
    • Messe die Breite und Höhe deiner Wände, die du bedecken möchtest.
    • Bestimme, wie viele Bahnen du benötigst. Jede Bahn unserer Tapete bedeckt knapp 61 cm, wenn sie installiert ist. Nimm deine komplette Breite an Wänden und teile diese Zahl durch 61 cm. Das Ergebnis ist die Anzahl der benötigten Bahnen. 
    • Bestimme wie viele Bahnen du aus jeder Doppelrolle bekommst. Diese Nummer ist abhängig von der Größe deines Musters, welches von Design zu Design unterschiedlich ist. 
  • Schließlich nimmst du die komplette Anzahl an benötigten Bahnen und dividierst sie durch die Anzahl an Bahnen pro Rolle.