Wie wird mein Design gedruckt aussehen?

Das Vorschaubild auf jeder Designseite zeigt dir, was du erhalten wirst, wenn du bei Spoonflower eine Bestellung aufgibst, daher schau es dir genau an bevor du bestellst. Auf diese Weise erhältst du einen Eindruck von der Größe, dem Layout und dem Design deines Stoffes, deiner Tapete oder deines Geschenkpapiers. Einige Dinge solltest du beachten:

  • Die Lineale an der linken und oberen Seite zeigen dir die Höhe und Breite des Druckes an.
  • Die angezeigte Breite und Höhe ändert sich je nach Material und Menge, die du auswählst (z.B. Musterdruck, Fat Quarter oder Meterware). Wähle verschiedene Optionen aus, um zu sehen, wie sich das Vorschaubild verändert.
  • Weiße Rahmen oder Flächen sind nicht bedruckte Flächen. Beispiel: Erscheint ein Bild klein und zentriert in der Mitte des Vorschaubildes, wird es auch genau so gedruckt!
  • Weiße Linien im Vorschaubild deuten auf ein Problem mit dem Musterrapport hin. Handelt es sich um ein von dir erstelltes Design, kontrolliere noch einmal die Ränder der Ursprungsdatei. Geht das Muster vielleicht nicht ganz bis zum Rand? Du musst gegebenenfalls sehr nah heranzoomen, um die weißen Ränder zu sehen.
  • Im Vorschaubild solltest du dein gesamtes Design sehen. Wenn es so aussieht, als wäre etwas abgeschnitten, dann wird das auch im Druck so sein!

Warum sieht die Vorschau so verschwommen aus?
Dateien, die eher rechteckig als quadratisch sind, oder die auf eine sehr große Fläche gedruckt werden sollen, erscheinen in unserer niedrig aufgelösten Vorschau oft verschwommen, auch wenn die Ursprungsdatei klar und scharf ist. Selbstverständlich benutzen wir für den Druck deine hochaufgelöste Ursprungsdatei, nicht das verschwommene Vorschaubild! Sieht deine Datei vor dem Upload in Ordnung aus, dann sollte auch der Druck in der entsprechenden Qualität ausfallen.

sharp.png

Klares und scharfes Bild vor dem Upload

new_blurry.png

Verschwommenes, leicht verzerrtes Vorschaubild