Wie mache ich meine Designs bekannt?

Versuche so oft wie möglich neue Designs einzustellen, sodass diese regelmäßig in den Designs im Trend (Trending) und in den Neuheiten (Recent) erscheinen. Diese Seiten verändern sich ständig, und wenn deine Designs dort häufig erscheinen, weckst du vielleicht das Interesse eines Käufers, der auf der Suche nach neuen Designs ist!

Hinterlasse ehrlich gemeinte Kommentare zu Designs, die dir gefallen, favorisiere Designs, folge deinen Lieblings-Designern - das alles hilft, damit Leute auf dein Profil und deine Designs aufmerksam werden. Je mehr du dich an der Spoonflower-Community beteiligst, desto mehr Leute werden auch auf dich zukommen und umgekehrt Kommentare hinterlassen, deine Designs favorisieren und deinem Profil folgen.

Hochladen von Stoff- und Projekt-Fotos zu deinen Designs: Bei Stoff-Fotos ("Fabric Images") handelt es sich um Bilder des fertig gedruckten Stoffes. Bei Projekt-Fotos ("Project Images") handelt es sich um Bilder von Gegenständen, die aus deinem Stoff angefertigt worden sind, z.B. ein Rock, ein Spielzeug, eine Patchworkdecke. Diese Bilder erscheinen ebenfalls auf der entsprechenden Design-Seite, und zeigen wunderbar, was man aus deinem Design alles schönes machen kann.

Benutze Stichwörter – sogenannte Tags, die deine Designs sehr akkurat beschreiben, sodass sie schnell und gut gefunden werden. Tags, die zu allgemein sind, wie "rot" oder "Blume" führen dazu, dass dein Design in der Menge verloren geht. Andere Tags hingegen sind zu speziell, wie zum Beispiel "guatemaltekisch". Ein guter Tag wird nicht zu häufig benutzt, und ist aber gleichzeitig auch nicht zu spezifisch. Stell dir vor, wer nach deinem Design suchen könnte, und nach welchen Worten sie dann suchen würden, für welche Zwecke das Design benutzt werden kann und wie es entstanden ist. Probiere Tags, die in die engere Auswahl kommen, im Suchfeld aus, um zu sehen, ob zu viele oder zu wenige Suchergebnisse erscheinen.

siehe auch: Wie werden meine Designs leicht gefunden?

Mach bei Design Challenges mit: Challenges sind jede Woche ein großes Ereignis bei Spoonflower. Die höchstbewerteten Designs erscheinen in der Regel auf der Titelseite, werden gelistet und über verschiedene Wege der Öffentlichkeit präsentiert, so unter anderem im wöchentlichen Newsletter. Die aktuelle und noch kommende Challenges findest du hier.

Du kannst deine Designs natürlich auch auf Facebook, Twitter, Instagram, deinem Blog und über andere soziale Medien promoten. Stelle zum Beispiel Bilder deiner Designs dort ein und verlinke sie direkt mit deinem Spoonflower-Shop oder den einzelnen Design-Seiten. Hast du einen eigenen Blog, kannst du unsere Spoonflower Promotion-Buttons und -Bilder benutzen, um deinen Shop ganz stilvoll zu bewerben!