Warum kann ich mein Bild nicht vergrößern?

Wird ein Bild vergrößert, führt das gezwungenermaßen zu einem Detailverlust, was wiederum ein verschwommenes bzw. verpixeltes Bild zur Folge hat.
Je mehr Pixel dein Bild hat, desto detaillierter ist es in Bezug auf die enthaltene Datenmenge. Du kannst jedoch nicht eine begrenzte Menge an Informationen (also wenige Pixel) in mehr Informationen umwandeln. Pixel haben zwar keine physikalische Größe, aber nichtsdestotrotz sind sie begrenzt: sie sind das kleinstmögliche Informationselement deines Bildes.
Versuchst du nun also die innerhalb einer kleinen Datei vorhandenen Informationen so in die Größe zu zerren, dass damit eine große Fläche bedruckt werden kann, so wird dies zu einem verschwommenen und verpixelten Druckbild wie diesem führen:

owl.png

pixel_owl.png

Um das zu verhindern, haben wir die niedrigste Auflösung auf 150 dpi festgelegt. Das heißt auch, dass wir ein Bild nicht über seine Maße hinaus vergrößern können, wenn die Auflösung des Bildes 150 dpi beträgt - d.h. also, die im Vorschaufenster angezeigte Größe für Bilder mit einer Auflösung von 150 dpi ist die maximal mögliche Druckgröße für diese Datei. Das macht dir aber auch gleichzeitig die Erstellung deines Designs einfach: wenn du die Auflösung auf 150 dpi einstellst, wird dein Design genau in der Größe gedruckt, in der du es auch erstellt hast.

siehe auch: Was versteht man unter Auflösung und wie beeinflusst sie mein Bild?

siehe auch: Wie groß sollte mein Bild sein?