Welche Bilder darf ich bei Spoonflower drucken lassen?

Wenn du ein Design bei Spoonflower hochlädst, egal ob du es im Marktplatz anbieten möchtest - oder nicht, gibst du automatisch an, dass du die Rechte zu dem Design besitzt. Das bedeutet: du hast entweder alle Bilder, Worte und Designs selbst kreiert oder du nutzt das Material anderer Künstler mit einer offiziellen Lizenz und dem Recht das Design zu verwerten.

Dein eigenes Design

  • Die beliebtesten Designs auf Spoonflower sind eigens entworfene Arbeiten von Künstlern aus aller Welt — dein eigenes Design zu kreieren ist der sicherste Weg um sicherzugehen, dass dein Design individuell ist und aus der Masse hervorsticht!
  • Sollte dein Werk auf Papier sein, solltest du es in der höchstmöglichen Auflösung scannen oder fotografieren.
  • Sollte dein Design digital sein, kannst du es direkt hochladen!
  • Weitere Informationen über das Kreieren und Hochladen von Dateien findest du hier

Bilder, für die du die Lizenz besitzt

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Quellen für Bilder, die für Projekte genutzt werden können. Beachte jedoch folgendes:

  • Nicht alle Bilder im Internet dürfen genutzt werden; du brauchst eine Erlaubnis oder eine Lizenz, die dir die Rechte zu den Bildern sichern.
  • Selbst manche Bilder, die benutzt werden dürfen, dürfen nicht für kommerzielle Projekte genutzt werden (z.B. für Produkte, die weiterverkauft werden).
  • Sofern nicht ausdrücklich angegeben, ist es am sichersten anzunehmen, dass öffentliche Inhalte oder Bilder mit abgelaufenem Urheberrecht für den persönlichen, aber nicht kommerziellen Gebrauch geeignet sind.
  • Es ist nicht in Ordnung, ein fremdes Bild als deine eigene Arbeit auszugeben, selbst wenn du eine Lizenz besitzt, die dir das Recht zur Nutzung des Bildes einräumt. Du musst den Originalkünstler und die Quelle angeben, wenn du das Werk in einem öffentlichen Forum oder auf deiner eigenen Website anzeigst. Die bloße Identifizierung der Originalquelle eines Bildes oder Designs berechtigt dich jedoch nicht zur Verwendung.
  • Wenn du die Lizenz oder Erlaubnis einer weiteren Partei besitzt - deren geistiges Eigentum zu nutzen, bitte sende Spoonflower eine Kopie der Erlaubnis zu, bevor du das Design hochlädst und veröffentlichst.

Was könnte Probleme bereiten?

  • Jedes Mal, wenn ein Design eine Marke oder ein Bild enthält, welches von einem anderen Schöpfer stammt (z. B. Promis, fiktive Figuren, Designer, Unternehmen, Firmen, Filme, TV-Shows, Bands, Sportmannschaften, Bücher…) oder sogar eine Kombination von Wörtern und Farben enthält und / oder Bilder, die an die Arbeit eines anderen erinnern sollen, kann die Verwendung eine Verletzung des Marken- oder Urheberrechtsgesetzes darstellen.
  • Auch wenn du eigene Designs zeichnest oder erstellst, die geistiges Eigentum Dritter enthalten oder auf dieses verweisen, kann dies eine Verletzung des Urheberrechts oder des Markenrechts darstellen.
  • Ein weit verbreitetes Missverständnis ist die 10% -Regel - welche besagt, dass wenn du mindestens 10% eines Designs "änderst", dieses nicht mehr als das Original angesehen wird und zu deinem eigenen wird. Dies ist keine tatsächliche Regel, und du kannst trotzdem die Rechte eines anderen verletzen, selbst wenn du 10% (oder mehr) der Arbeit eines anderen geändert hast.
  • Wenn du dir nicht sicher bist, ob ein Bild zulässig ist, wende dich am besten an einen Anwalt der sich mit Urheberrecht befasst oder lass dich von ihm beraten, was genau rechtlich zulässig ist.

siehe auch: Terms of Use - Copyright Policy